foto1
foto1
foto1
/*
foto1
foto1
*/
ESV LOK Seddin e.V.

Aufstieg in die 1. Bundesliga!icon kegeln schwarz auf weiss 50mm rgb 300dpi Kopie Kopie

Ein Traum ist wahr geworden! Womit zu Beginn der Saison keiner gerechnet hätte, ist seit gestern nachmittag erwiesene Realität: Unsere 1. Herrenmannschaft hat es tatsächlich geschafft und ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die 1. Bundesliga aufgestiegen! Dabei hätte das Saisonfinale nicht spannender verlaufen können. Gerade beim Spitzenspiel am Samstag gegen den bis dahin Führenden NKC 72 Berlin bot sich den zahlreichen Zuschauern in Michendorf ein Kegelspektakel, das an Spannung nicht zu überbieten war. Einen ausführlichen Bericht findet ihr unter Kegeln/News.

Wohin rollt der Ball

Klassenerhalt oder Abstieg

Die Frage bewegt zahlreiche Anhänger des ESV Lok Seddin. Die Ergebnisse der Fußball Männermannschaften in der Hinrunde 2017 entsprachen nicht den Erwartungen.

Weiterlesen: Wohin rollt der Ball

Weihnachtsturnier der Freizeitfußballer

Am Samstag, 25.11.2017 fand das traditionelle Turnier der Freizeitfußballer statt. Eine gelungene Veranstaltung in der Sporthalle Neuseddin. Im Turnier ging es um den Wanderpokal des ESV Lok Seddin e.V. Um den Sieg spielten Freizeitfußballer aus der Region. Organisator Alex Ritz hatte wie immer alles im Griff. „Der gesamte Ablauf klappte hervorragend. Es herrschte eine gute Atmosphäre. Hart aber fair wurde gekämpft“, so sein Fazit.

Weiterlesen: Weihnachtsturnier der Freizeitfußballer

Liebe Sportfreunde,

Sponsoren und Anhänger des ESV Lok Seddin e.V.

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Abteilungen unseres Vereins für den Sport, für unseren Nachwuchs und die große Sportlergemeinschaft gelebt, sowie im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet.

Weiterlesen: Liebe Sportfreunde, Sponsoren und Anhänger des ESV Lok Seddin e.V.

 Vorstand sucht Verstärkung

Ausgehend von den Mitgliederzahlen ist der ESV Lok Seddin e.V. der größte Verein in der Gemeinde Seddiner See. Mehr als 300 Mitglieder treiben regelmäßig Sport in den Abteilungen Fußball, Kegeln, Badminton, Calanetics und Frauengymnastik. Neben den aktiven Sportlern wirken passive Mitglieder vor allem im Ehrenamt. Viele Fans halten dem Verein die Treue.

Weiterlesen: Vorstand sucht Verstärkung