foto1
foto1
foto1
/*
foto1
foto1
*/
ESV LOK Seddin e.V.

Die neue Kegelsaison 2018/2019 beginnticon kegeln schwarz auf weiss 50mm rgb 300dpi Kopie Kopie

Am kommenden Wochenende ist es endlich wieder so weit: die neue Kegelsaison beginnt! Dabei hat es das Auftaktprogramm für unsere 1. Herrenmannschaft gleich in sich. Nach dem grandiosen Aufstieg in die 1. Bundesliga in der vergangenen Saison geht es am 2. Spieltag am Sonntag, den 16.09.18, direkt zum deutschen Meister SG ETV / Phönix Kiel! Tags zuvor ist man beim Vorjahresfünften KSK Oldenburg / Holstein zu Gast. Des Weiteren startet unsere 1. Damenmannschaft in Eberswalde in die neue Saison, während unsere 2. Herrenmannschaft nach Luckau fährt. Den Abschluss bildet unsere 3. Seniorenmannschaft, die im heimischen Michendorf den ersten Sieg einfahren möchte.

Wohin rollt der Ball

Klassenerhalt oder Abstieg

Die Frage bewegt zahlreiche Anhänger des ESV Lok Seddin. Die Ergebnisse der Fußball Männermannschaften in der Hinrunde 2017 entsprachen nicht den Erwartungen.

Weiterlesen: Wohin rollt der Ball

Weihnachtsturnier der Freizeitfußballer

Am Samstag, 25.11.2017 fand das traditionelle Turnier der Freizeitfußballer statt. Eine gelungene Veranstaltung in der Sporthalle Neuseddin. Im Turnier ging es um den Wanderpokal des ESV Lok Seddin e.V. Um den Sieg spielten Freizeitfußballer aus der Region. Organisator Alex Ritz hatte wie immer alles im Griff. „Der gesamte Ablauf klappte hervorragend. Es herrschte eine gute Atmosphäre. Hart aber fair wurde gekämpft“, so sein Fazit.

Weiterlesen: Weihnachtsturnier der Freizeitfußballer

Liebe Sportfreunde,

Sponsoren und Anhänger des ESV Lok Seddin e.V.

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Abteilungen unseres Vereins für den Sport, für unseren Nachwuchs und die große Sportlergemeinschaft gelebt, sowie im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet.

Weiterlesen: Liebe Sportfreunde, Sponsoren und Anhänger des ESV Lok Seddin e.V.

 Vorstand sucht Verstärkung

Ausgehend von den Mitgliederzahlen ist der ESV Lok Seddin e.V. der größte Verein in der Gemeinde Seddiner See. Mehr als 300 Mitglieder treiben regelmäßig Sport in den Abteilungen Fußball, Kegeln, Badminton, Calanetics und Frauengymnastik. Neben den aktiven Sportlern wirken passive Mitglieder vor allem im Ehrenamt. Viele Fans halten dem Verein die Treue.

Weiterlesen: Vorstand sucht Verstärkung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok