foto1
foto1
foto1
/*
foto1
foto1
*/
ESV LOK Seddin e.V.

Auszeichnung zum Stützpunktverein „INTEGRATION DURCH SPORT“

Der ESV Lok Seddin e.V. bekam am 17. Juni 2017 durch das Programm INTEGRATION DURCH SPORT des Landessportbund Brandenburg (LSB) den Titel STÜTZPUNKTVEREIN verliehen. Welches auch mit einem passenden Türschild präsentiert werden kann. Damit erhielt der ESV Lok Seddin eine öffentliche Anerkennung für seine langjährige, engagierte und erfolgreiche Integrationsarbeit mit Flüchtlingen und Migranten.

Die Vertreterin des LSB, Sportsfreundin Sieglinde Czegledi, würdigte vor der Fußballbegegnung ESV Lok Seddin gegen die Potsdamer Kickers 94 die Integrationsleistungen vieler Mitglieder unseres Sportvereins.

Kurt Moryson 2. Vorsitzender des ESV und Initiator Bodo Schade nahmen erfreut die Auszeichnung entgegen.

Im Herbst 2015 kamen die ersten 120 Flüchtlinge in die Gemeinde Seddiner See. Von der ersten Stunde an engagierte sich der Verein, um die Neuankömmlinge bei der Integration zu unterstützen. Viele Ehrenamtliche erklärten ihre Bereitschaft zu helfen und helfen auch heute noch.

Der ESV Lok Seddin gibt den Neubürgern die Möglichkeit in den einzelnen Abteilungen Sport zu treiben. Der Sport hilft, leichter in der Gesellschaft Fuß zu fassen. Durch die Initiative des Vereins entstanden Freundschaften. Es wird in den Abteilungen nicht nur Sport getrieben, sondern auch schon mal gemeinsam gefeiert. Inzwischen kommen viele Neubürger mit den Kindern zu den Fußballspielen. Der Kunstrasenplatz wimmelt von spielenden und lachenden Kindern. Es ist wieder neues Leben auf dem Platz.

Der ESV Lok Seddin wird auch künftig unter dem Motto „Integration durch Sport“ neu Ankommenden helfen, den Alltag zu bewältigen.

Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Foto mit den Mannschaften, den Minikickern des Vereins, Neubürger mit ihren Kindern und Fußballfans.

Henri Weiß

Pressesprecher

Abteilung Fußball

IntegrationIntegration1Integration2Integration3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok