foto1
foto1
foto1
/*
foto1
foto1
*/
ESV LOK Seddin e.V.

Sprecherhaus fertig gestellt

Vor zwei Jahren errichteten Vereinsmitglieder und Fans mit Unterstützung von Sponsoren auf dem Sportplatz Neuseddin ein schmuckes Sprecherhaus. Seitdem werden nicht nur die Spielansagen bei den Heimbegegnungen der 1. Fußball Männermannschaft gemacht. Das vielfach nutzbare Haus wird auch für den Ausschank von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen bei den Jugendspielen verwendet.

Es fehlten jedoch noch die Zwischendecke sowie ansprechende Fußbodenleisten. Auch ein Tischler musste gefunden werden. Die Arbeiten sollten natürlich wenig kosten.

Die Gemeindeverwaltung war sofort bereit zu unterstützen. Dank der sehr guten Verbindung von Vereinsmitglied Bodo Schade zu unseren neuen Nachbarn, wurde ein gelernter Tischler in deren Reihen gefunden.

Der aus Syrien stammende Mohamad, war sofort bereit zu helfen. An einem Samstag Mitte August machte er sich an die Arbeit. Die Vereinsmitglieder Bodo Schade und Werner Scherwa unterstützten ihn. Sofort konnte man feststellen, das ist ein Fachmann. Gekonnt wurde die Decke mit der dazugehörenden Dämmung angebracht und die Fußbodenleisten.

Das Beispiel zeigt, gut qualifizierte Flüchtlinge, aus dem vom Krieg geplagten Land Syrien, können eine wertvolle Hilfe für unser Land sein.

An dieser Stelle danken wir Mohamad für seinen Einsatz und der Gemeinde Seddiner See für die Finanzierung.

 

Henri Weiß

Pressesprecher

Abteilung Fußball

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok