foto1
foto1
foto1
/*
foto1
foto1
*/
ESV LOK Seddin e.V.

Die neue Kegelsaison 2017/2018 hat begonnenicon kegeln schwarz auf weiss 50mm rgb 300dpi Kopie Kopie

Das lange Warten hat endlich ein Ende: Es wird wieder gekegelt, was das Zeug hält! Dieses Mal geht die SpG Michendorf / Seddin mit insgesamt 12 Mannschaften in diversen Spielklassen in die neue Saison und hofft auf ähnlich gute Ergebnisse wie die letzten beiden Jahre.

Bereits letztes Wochenende startete unsere 1. Herrenmannschaft mit zwei Auswärtsspielen in die neue Spielzeit. Gegen die Kegler vom Stendaler KC und SV Binde war zwar nichts zu holen, dafür hat man das wohl schwerste Auswärtswochenende der Saison bereits hinter sich. Der aktuell letzte Tabellenplatz der 2. Bundesliga Süd/Ost ist daher nur eine Momentaufnahme und wird sich in den nächsten Spielen garantiert zum Positiven wenden. Die nächsten beiden Spiele werden am 7. und 8. Oktober zu Hause in der Michendorfer Kegelhalle gegen den BBC 1991 Neuruppin und den Aufsteiger KSV Pasewalk bestritten.

Besser starteten unsere 1. Damen- und 2. Herrenmannschaft. Beide konnten jeweils ihr Auftaktspiel in der Landesliga gewinnen. Unsere Damen gewannen mit deutlichem Vorsprung vor heimischer Kulisse in Michendorf, wohingegen unsere Herren mit einem bärenstarken Auftritt einen Auswärtssieg in Hennigsdorf einfahren konnten. Mit breiter Brust und viel Selbstvertrauen können beide Mannschaften nun ihre nächsten Spiele in der Fremde antreten. Unsere Damen müssen dazu am 28. Oktober zum Luckenwalder KV 1925 reisen, während unsere Herren zwei Wochen früher ihr Glück beim SC Einheit Luckau versuchen werden.

Zuschauer und Fans sind zu all unseren Heimspielen wie jedes Jahr herzlich willkommen! Auch zu unseren Trainingszeiten sind Gäste und Kegelbegeisterte gern gesehen. Weitere Informationen und Kontaktdaten findet ihr hier.