foto1
foto1
foto1
/*
foto1
foto1
*/
ESV LOK Seddin e.V.

Weihnachtsturnier der Freizeitfußballer

Am Samstag, 25.11.2017 fand das traditionelle Turnier der Freizeitfußballer statt. Eine gelungene Veranstaltung in der Sporthalle Neuseddin. Im Turnier ging es um den Wanderpokal des ESV Lok Seddin e.V. Um den Sieg spielten Freizeitfußballer aus der Region. Organisator Alex Ritz hatte wie immer alles im Griff. „Der gesamte Ablauf klappte hervorragend. Es herrschte eine gute Atmosphäre. Hart aber fair wurde gekämpft“, so sein Fazit.

Sieben Mannschaften spielten um den Wanderpokal des ESV Lok Seddin e.V. Wegen der Absage von zwei Mannschaften ergänzte das Team Traktor Freizeit das Teilnehmerfeld. Spannende Partien und schöne heraus gespielte Tore gab es zu sehen.

Den Turniersieg erspielte die Mannschaft vom SV Stahnsdorf. Mit 23 erzielten Toren die Besten des Turniers. Das Team nimmt nun für ein Jahr den Wanderpokal in Besitz. Den zweiten Platz erreichte die gastgebende Mannschaft Stammtisch Neuseddin mit Alex Rietz als aktiven Spieler.

 Die Abschlusstabelle:

       1. SV Stahnsdorf

  1. Stammtisch Neuseddin

  2. FC Trebbin

  3. Feuerwehr Neuseddin

  4. Nichtskönner

  5. Traktor Freizeit

  6. Klein Schulzendorf

Schiedsrichter Abteilungsleiter Fußball Kurt Moryson leitete sicher die Partien. Ihm ein herzliches Dankeschön für den Einsatz. Der Gemeinde Seddiner See gilt der Dank für die Bereitstellung der Sporthalle.

Nun freuen sich die Sportler schon auf das kommenden Turnier 2018.

Henri Weiß

Pressesprecher

Abteilung Fußball